24. Kalmit-Klapprad-Cup – Schaurig, Schrecklich, Schön!

Auch bei der 24. Auflage des Kalmit-Klapprad-Cups war wieder einiges geboten: Ungefähr 600 Vampirelas und Vampire traten den langen Weg nach Maikammer an, um beim „Tanz der Scharniere“ dabei zu sein.

Einmal mehr waren die 6 Kilometer hinauf auf den höchsten Punkt des Pfälzerwalds, die Kalmit, zu erklimmen. Ein nicht allzu leichtes Unterfangen bei nur einem Gang!

Für mich als Zombie hieß es an diesem Tag: Ja nicht von den Daywalkern erwischen lassen!

Die Starter werden traditionell in einem Video der Veranstalter gewürdigt. Mich seht ihr bei Minute 5:49!

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=TvdpAJFVGgw[/embedyt]

Ziel von mir war es, die Zeit aus dem letzten Jahr (30:45 Minuten) zu unterbieten. Motto des Tages: Einfach mal gucken, was die mutierten Beine so hergeben!!!

11993293_1038892842808718_5540803939108101868_n
Bereit! Let’s go …

Dudelsack-Klänge gaben das Rennen pünktlich frei. Zu Anfang direkt die erste Hürde: Wie ohne Unfälle in die Klickpedale reinkommen? Und wie den „Jan-Ullrich-Gedächtnis-Gang“ in Schwung bringen?

Puuuhh gemeistert … und dann liefs …

11921843_1038892779475391_6141227024950598254_o
Kurz vorm Waldhaus Wilhelm, do gings noch!

Getragen von hunderten Zuschauern!

Ein Zuschauer hat die herannahende Meute gefilmt. Ab 0:38 „fliege“ ich an ihm vorbei.

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=QSzEUDhjE9A[/embedyt]

Im Stehen das steilste Stück vorbei am Waldhaus Wilhelm, Spitzkehre, im Sitzen weiter bis auf 400 Höhenmeter, Linksknick, Zwischenspurt im Stehen auf 500 Höhenmeter, Rechtskurve, kurz die Beine auf der flachen Passage ausgeschüttelt und hinein in die letzten 150 Höhenmeter …

Hinein ins „Tour de France-Feeling“. Unglaublich wie viele Menschen sich das Spektakel nicht entgehen lassen wollten. Die Zuschauer machten aller Alp d’Huez die Strecke richtig eng und damit ein einmaliges Erlebnis möglich. Genial wie man auf den Berg hinaufgepeitscht wird!

Auch das SWR ließ sich dieses Spektakel nicht entgehen.

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=UmH-LvGHZtA[/embedyt]

Nach 25:38 Minuten blieb für mich die Uhr stehen!

Ein Platz unter den ersten 20. Am Ende reihte ich mich auf Platz 19 ein.

Für mich ein überraschendes und somit überragendes Ergebnis!

kkc (7)
Platzierungen beim „Tanz der Scharniere“

Ich freue mich schon jetzt auf die Jubiläumsausgabe (25. KKC) im nächsten Jahr und werde bis dahin weiter am perfekten Renn-Klappi feilen!

Klapp on!

DSCN4661
Die Runner’s an diesem Tag mal nicht in GRÜN
Ort, Datum: Maikammer, 07. Juni 2015
Startnummer: #108
Distanz: 6 km
Höhenmeter: 450 m
Zeit: 00:25:38
Platzierungen: 19. von 546 (Gesamt)
Urkunde: keine
Ergebnisliste: PDF
Homepage der Veranstaltung: Link