Work hard, Train harder – Wie viel Training ist gut für mich?

Wie ihr wisst, bezeichne ich mich selbst als ambitionierten Freizeitsportler. Ambitioniert deshalb, weil ich immer auf ein bestimmtes Ziel gerichtet trainiere, und nicht ausschließlich „zum Spaß“ oder zur Gesunderhaltung laufe. Zumindest verspüre ich bei den Laufevents, auf denen ich wandle,

Radeln auch in der kalten Jahreszeit – Fit durch den Winter auf dem Indoor-Bike

Langsam aber sicher wird auch der Härteste beim Blick aus dem Fenster die Radsaison für beendet erklären. Das geliebte Bike wird ein letztes Mal geputzt, geölt, gepflegt, bevor es für einige Monate in der Versenkung verschwindet. Manch einer hängt dermaßen

Was ist eigentlich?: Intervall-Training oder auch hochintensives Intervall-Training (HIIT)

Der perfekte Gegenpol zu langen, ruhigen Laufeinheiten bildet das sogenannte hochintensive Intervall-Training. Warum? Nun ja, wer schneller werden möchte braucht Belastungsspitzen. D.h. wer sein Wettkampftempo erhöhen möchte muss im Training auch mal an seine Grenzen gehen. HIIT ist dafür die

Schwitzen als Indikator für eine hohe Fitness?! – Eine Antwort darauf, warum Sportler schneller schwitzen!

Kaum habe ich mein Training begonnen, fange ich auch schon an zu schwitzen! Beim Trainieren in der Gruppe beobachte ich immer wieder folgendes Phänomen: Einige schwitzen gar nicht, einige ein wenig, anderen geht es wie mir: Klatschnass! Fakt ist, dass

Kompressionssocken – Sinnvoll oder sinnlos?

Auf Laufveranstaltungen sieht man sie immer häufiger: Kompressionsstrümpfe. Ursprünglich einmal zur Vorbeugung von Thrombose gedacht sind sie mittlerweile ein fester Bestandteil der Laufszene. Fragt man die einzelne Sportlerin oder den einzelnen Sportler, warum er oder sie denn diese Strümpfe trage,

Übertragen von Aktivitäten deiner GPS-Uhr – Am Beispiel POLAR FLOW nach GARMIN CONNECT

Der ambitionierte Läufer zeichnet auf, um sein Training zu perfektionieren. Der Freizeitläufer dagegen, teilt so seine Erfolge mit der Community. Seine sportlichen Aktivitäten zu messen liegt voll im Trend. Ob GPS-Uhr, Activity Tracker oder über Apps auf dem Smartphone. Die Möglichkeiten

Faszien-Training – Es hilft wirklich!

Über die Rolle gleiten liegt voll im Trend. Bei meinem letzten Besuch des Pfitzenmeier-Studios in Bensheim konnte ich zu meiner Freude feststellen, dass mittlerweile spezielle Faszien-Kurse angeboten werden. 20 Minuten rollt man da gemeinsamt in der Gruppe hin und her.